StÄdtische Einrichtungen

Oberkochen ist eine familien- und kinderfreundliche Stadt mit hohem Freizeitwert. Bildung und Betreuung sind für uns nicht nur Schlagworte. Von der Ganztagsbetreuung für Kleinkinder, Krippen, Schulkinderbetreuung, Hausaufgabenhilfe bis zu den allgemeinbildenden Schulen bietet Oberkochen ideale Voraussetzungen für die Entwicklung der Kinder. 

Am 22. April 2021 erfolgte der Spatenstich des Sportzentrums im Schwörz. Es beinhaltet eine Dreifeldsporthalle und ein Hallenbad und ist mit 38 Millionen Euro die größte Einzelinvestition in der Geschichte von Oberkochen. Die Planungen gehen bis auf das Jahr 2011 zurück, als zunächst beschlossen wurde, das Freizeitbad aquafit zu sanieren. Das neue Sportzentrum soll im Sommer 2023 fertiggestellt sein.

Die Volkshochschule Oberkochen ist seit Jahren eine feste Institution und die vielfältigen und ansprechenden Kurse werden sehr gut besucht. Zweimal pro Jahr erscheint ein neues Programmheft.

Im Herbst 2011 ist die Kulturreihe Oberkochen dell´Arte gestartet. In der Zwischenzeit ist die Reihe der Bürgerstiftung über die Grenzen der Stadt und des Landkreises hinaus etabliert. Nationale und internationale Künstler schätzen wie das Publikum die besondere Atmosphäre in Oberkochen. Bis 2021 gab es mehr als 100 Veranstaltungen mit mehr als 11.000 Besucher.