Ober­ko­chen dell´Arte

Programm bis Ende Juni 2022

Die Stadt Oberkochen bietet für Kulturliebhaber aus nah und fern etwas ganz Besonderes: Oberkochen dell´ Arte, eine engagierte Kulturinitiative, ins Leben gerufen mit dem Ziel, die Vielfalt der Kunst- und Kulturszene in stimmungsvoller Atmosphäre zu präsentieren.

Neben Konzerten, Kleinkunstveranstaltungen, Ausstellungen oder Autorenlesungen sind innovative Veranstaltungsformate wie die Verbindung von Schauspiel und Bildender Kunst oder Konzert und Literatur eine dell´ Arte-Spezialität. Hier ermöglicht Oberkochen dell´Arte seinen Besuchern ein eindrückliches kulturelles Gesamterlebnis.

Karten zu den Veranstaltungen gibt es im Bürgerbüro im Rathaus oder online im Ticketshop.

DAS PROGRAMM MAI BIS JUNI

ANN VRIEND
Everybody matters
Donnerstag, 12. Mai 2022, 20:00 Uhr (Bürgersaal im Rathaus)

Ann Vriend, kurz AV, ist eine Künstlerin, auf die das mittlerweile überstrapazierte Wort Ausnahmesängerin im vollen Maße und besten Sinne zutrifft: Die aus Edmonton, Kanada, stammende Ann Vriend verfügt über eine derart expressive, kraftvolle, Soul getränkte Stimme, dass jede andere Bezeichnung eine Untertreibung wäre. Auf ihrem aktuellen Album Everybody matters beweist AV, deren Musik zwischen groovendem Neo-Soul und nachdenklich Roots orientiertem Singer-Songwriter-Pop ein ganz eigenes Sounduniversum erschafft, ihre überragende stimmliche Präsenz und kompositorische Finesse.

Vor der Pandemie ist AV in Kanada, Japan, Australien, Schottland, Deutschland, Österreich, Belgien und den Niederlanden aufgetreten. Beinahe schon legendär ist AV live für ihren charmanten Umgang mit dem Publikum sowie ihren stets selbstironischen kanadischen Humor (durchzogen von mehr oder weniger desaströsen Versuchen, sich auf Deutsch zu verständigen). So hat es AV geschafft, live vor kleinem Publikum und sehr großem Publikum zu spielen - und dabei sowohl das Mädchen von Nebenan zu verkörpern, als auch mit ihren emotionsgeladenen, stimmgewaltigen Performances Begeisterungsstürme zu entfachen.

Mehr zu Ann Vriend lesen Sie im Interview mit der Künstlerin!

HARMONIC BRASS BAND
Donaureise
Mittwoch, 22. Juni 2022, 20:00 Uhr (Bürgersaal im Rathaus)

2845 Kilometer pures Glück. Der Weg der Donau, von der Quelle in Donaueschingen bis zur Mündung, ins Schwarze Meer ist fantastisch, geheimnisvoll, magisch. Die schönsten Metropolen Europas liegen ihr zu Füßen. Man nennt sie die Königin unter den Flüssen und sie wird gepriesen und besungen, geliebt und gehasst.

Viele Gründe für das erfolgreichste Blechbläserquintett Europas, sich auf den Weg zu machen, um diesen ureuropäischen Strom zu erkunden. Mit seinem neuesten Konzertprogramm Die Donaureise ist dem Ensemble ein großer Wurf gelungen. Harmonic Brass sucht die schönsten Geschichten über den Fluss, besteigt eine Ulmer Schachtel, erkundet die großartigsten Landschaften und Städte und präsentiert vor allen Dingen eines: Die Musik der Donau!

Wie der Fluss ist auch die Musik seiner Anrainerstaaten: Mal lieblich verspielt, mal wild und ungezügelt. Wiener Schmäh im Dreivierteltakt wird von wilden rumänischen Klängen abgelöst. Mal sind Fluss und Melodie kaum zu hören, mal sind sie ein gewaltiger Strom. Alles dargeboten mit typisch-perfektem Harmonic-Brass-Sound und einer ungebändigten Musizierlust.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter 07364 27-221 oder 27-222.

Alle Informationen zu Oberkochen dell Arte