Neues Entgeltsystem ab 1. September 2022

Kin­der­be­treu­un­g in Oberkochen

In Oberkochen gibt es ein differenziertes Kinderbetreuungsangebot. Es reicht von der Krippenbetreuung für Kinder zwischen einem Jahr und drei Jahre über die Regelkindergarten- und Ganztagesbetreuung für Kinder zwischen drei und sechs Jahre bis hin zur Schulkindbetreuung für Grundschulkinder, auch während der Ferien. Damit ist es den Eltern möglich, ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes individuelles Betreuungsangebot auszuwählen.

Ebenso differenziert ist das Entgeltsystem in Oberkochen. Es beruht zum einen auf den verschiedenen Betreuungsangeboten, für die unterschiedliche Betreuungsentgelte erhoben werden. Zum anderen wurde schon vor Jahren eine einkommensbezogene Entgeltstaffelung eingeführt, wonach die Höhe der Betreuungsentgelte an das jeweilige Einkommen gekoppelt ist. Hinzu kommen Vergünstigungen zur Entlastung von Familien, indem für jedes weitere zu betreuende Kind einer Familie jeweils 25 Prozent weniger Entgelte bezahlt werden müssen. Damit ist das Entgeltsystem in Oberkochen zum einen sehr aufwändig, zum anderen aber auch unübersichtlich. Daher soll es vereinfacht werden. Zudem werden künftig Familien stärker entlastet!

Der Gemeinderat hat am 20. Juni 2022 einem neuen Entgeltsystem zugestimmt, das am 1. September 2022 in Kraft tritt. Danach werden die in einer Familie lebenden Kinder unter 18 Jahre stärker berücksichtigt, und die einkommensabhängige Entgeltstaffelung entfällt. Mit dieser Vereinfachung wird für die meisten Familien, je nach Kinderzahl, eine teils deutliche Entlastung aufgrund geringerer Entgeltsätze verbunden sein. Dies gilt vor allem für die Ganztagesbetreuung. Die Stadt Oberkochen entlastet damit Familien mit einem Betrag in Höhe von rund 120.000 Euro pro Jahr.

Entgeltordnung Kinderbetreuung in Oberkochen 2022 (PDF) (städtische Einrichtungen)

Entgeltfreies Kindergartenjahr

Oberkochen ist eine kinder- und familienfreundliche Stadt. Um Oberkochener Familien zu unterstützen und eine lückenlose Bildung- und Betreuung vom Kindergartenalter bis zum Schulabschluss sicherzustellen, hat die Stadt Oberkochen bereits im Jahr 2007 das entgeltfreie dritte Kindergartenjahr eingeführt.

Erfahren Sie mehr zum entgeltfeien dritten Kindergartenjahr:
Direkt zum Thema