Ausleihbedingungen - so funktioniert's

Wie werden Sie Leser? - Einfach in der Bibliothek anmelden!


Anmeldeformulare erhalten Sie in der Bibliothek. Minderjährige müssen das Anmeldeformular von einer/m Erziehungsberechtigten unterschreiben lassen. Sie erhalten dann einen Leseausweis und können sofort Medien entleihen. Die Anmeldung selbst ist kostenfrei.

Wie lange können die Medien behalten werden?

  • Bücher, CDs, Kassetten, Brettspiele: vier Wochen
  • Zeitschriften: zwei Wochen
  • DVDs, CD-ROMs, Videos, PC-Spiele: eine Woche


Wir verlängern gerne die Leihfrist Ihrer Medien


Es sind jeweils zwei Verlängerungen möglich, sofern die Medien nicht von anderen Lesern vorbestellt sind. Dann müssen sie leider zurückgegeben werden und können auf Wunsch gerne erneut vorbestellt werden.

Das Verlängern der Leihfrist ist auch telefonisch, beziehungsweise online über WebOpac möglich.

Gerne merken wir auch Titel für Sie vor, oder Sie machen es selbst an unserem Benutzerkatalog in der Bibliothek oder von zu Hause aus!

Ausleihbar sind nahezu alle Medien, außer Lexikas und die aktuellen Zeitschriftenexemplare.

Die Rückgabe der Medien kann auch außerhalb der Öffnungszeiten über den Briefeinwurf erfolgen. Wir bitten Sie jedoch, keine Versäumnisgebühren über den Briefeinwurf zu entrichten, sondern dies persönlich zu tun!

Sie brauchen ein Buch, einen Zeitschriftenaufsatz, ganz dringend, der nicht im Bibliotheksbestand vorhanden ist?

Über den regionalen und überregionalen Leihverkehr haben wir die Möglichkeit, Bücher aus der Württembergischen-Landesbibliothek Stuttgart oder aus den bundesweiten Beständen für Sie zu bestellen oder Kopien von dort anzufordern. Kommen Sie auf uns zu, wir helfen Ihnen gerne!