Stadtbibliothek Oberkochen

Geänderte Zutrittsberechtigungen

Die Stadtbibliothek mit ihren hellen Möbeln und Räumen nach der Sanierung 2020








Seit 16. August gilt für Besucher-​/innen der Stadtbibliothek nur der Einlass über die 3G-​Regelung.

Genesen, geimpft oder getestet (tagesaktueller, schriftlicher Antigen-​Schnelltest).

Diese Regel gilt nicht:

  • Wenn Sie nur kurz Medien zurückgeben oder abholen wollen. Jeder kürzere Aufenthalt am Regal erfordert jedoch einen Nachweis.
  • Für Kinder, die noch nicht eingeschult sind.
  • Für ungeimpfte Kinder aller Schularten unter 18. Hier soll der Nachweis zukünftig über den Schülerausweis erfolgen.

Weiterhin gelten:

  • Maskenpflicht
  • Abstandgebot
  • Hinterlassung der Kontaktdaten, entweder über das Formular oder die Luca-​App.

Mehr als 14.000 Medien

Die Stadtbibliothek stellt mit einem breiten Angebot an unterschiedlichen Medien- das von Büchern über Zeitschriften, Romanen, Kinder-und Jugendbüchern, Brettspielen, CDs bis hin zu DVDs, CD-ROMs und PC-Spielen reicht, ein Freizeit- und Bildungsangebot für alle Bevölkerungsgruppen dar und zeigt sich hiermit als Ort der Kommunikation und Begegnung. Kinder, Jugendliche, Mütter, Väter, Berufstätige, Rentner - alle können hier entsprechendes für Beruf und Freizeit finden!

E-Reader und E-Books über die „Ostalb-Onleihe“ weiterhin bequem lesen

Die Ostalb-Onleihe ist ein Verbund von 14 Bibliotheken aus der Region Ostalb. Unter www.ostalb-onleihe.de können E-Books und andere elektronische Medien heruntergeladen und zeitlich befristet genutzt werden. 

Die Ostalb-Onleihe können Leser der Stadtbibliothek mit ihrem gültigen Bibliotheksausweis in Verbindung mit einem Jahresabonnement nutzen.

E-Books: ein Ratgeber für Einsteiger
eBook-Ratgeber lesen (PDF)