Kinderbetreuung

Kinderhaus Gutenbach

Kinderhaus Gutenbach Eingangsbereich
Gutenbachweg 8
73447 Oberkochen

Ansprechpartner:
Steffi Löser
Leiterin des Kinderhauses
Telefon:
0 73 64 27-740
^
Träger
Stadt Oberkochen
^
Weitere Informationen zur Kindertageseinrichtung

Für Kinder bis sechs Jahre

Das Kinderhaus Gutenbach als Ganztageseinrichtung liegt am Gutenbachweg in einer Grünanlage in der Nähe des Rathauses. Das Ernst-Abbe-Gymnasium sowie eine Bushaltestelle und das Freizeitbad "aquafit" sind in wenigen Gehminuten erreichbar.

Das Kinderhaus Gutenbach bietet 120 Betreuungsplätze von drei bis sechs Jahren. Sie sind in drei Einheiten mit je zwei Gruppen aufgeteilt.

Gleichzeitig werden in vier Gruppen bis zu 40 Kinderkrippenplätze für Kinder zwischen einem und unter drei Jahren angeboten.

Unser Betreuungsangebot

Krippe (ein bis drei Jahre)

  • Ganztagsbetreuung (kurz) 7:00 - 14:05 Uhr (mit Mittagessen)
  • Ganztagsbetreuung (lang) 7:00 - 17:00 Uhr (mit Mittagessen), freitags bis 16:00 Uhr

Altersmischung (drei bis sechs Jahre)

  • Ganztagsbetreuung (kurz) 7:00 - 14:05 Uhr (mit Mittagessen)
  • Ganztagsbetreuung (lang) 7:00 - 17:00 Uhr (mit Mittagessen), freitags bis 16:00 Uhr
  • Verlängerte Öffnungszeiten (VÖ) 7:00 - 13:00 Uhr (ohne Mittagessen)
  • Regelkindergarten (RG) 8:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr (ohne Mittagessen)

Schließzeiten

Das Kinderhaus hat während der Faschings-, Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien durchgehend geöffnet. Lediglich sollten in den Sommerferien zwei Wochen "Urlaub vom Kinderhaus" genommen werden. Den Zeitpunkt bestimmen die Familien selbst.

Es besteht die Möglichkeit, bei Krankheit und in Notsituationen die Betreuungszeit zu verlängern oder zusätzliche Betreuungszeiten "einzukaufen" bzw. am Mittagessen (kostenpflichtig) teilzunehmen.

Beitrag

Für die Halb- und Ganztagsbetreuung gestaffelt nach Betreuungsform und Familieneinkommen.

Projekte

Das Kinderhaus ist durch seine Teilnahme am TECHNOLINO-Projekt von SüdWestMetall als "technikfreundlicher Kindergarten" ausgezeichnet.

Das Kinderhaus kooperiert mit den Grundschulen und der Sonder- pädagogischen Beratungsstelle für Frühförderung.

Kinderhauskinder könne im Laufe des Kindergartenjahres an der musikalischen Früherziehung (gebührenpflichtig) und an der Ergotherapie (rezeptpflichtig) teilnehmen.

^
Zum Herunterladen
^
Hinweise
  • Eine Toilette für Menschen mit Behinderung ist vorhanden
  • Ein für Kinderwagen geeigneter Zugang ist vorhanden
  • Ein rollstuhlgerechter Zugang ist vorhanden