StadtnachrichtEN

Großzügige Spende der Fa. Günther+Schramm


Schon seit über 10 Jahren unterstützt die Fa. Günther+Schramm den Freundeskreis Sonnenbergschule und die Schule selbst. Dabei leistet sie nicht nur finanzielle Hilfe für das tägliche Mittagessen der Kinder, sondern bildet auch Schulabgänger aus. Wertvoller kann Hilfe nicht sein, und so kam der Dank von der Vorsitzenden des „Freundeskreis Sonnenbergschule“, Kerstin Gangl, Bürgermeister Peter Traub und Kathrin Rieck, die die Sonnenbergschule leitet, von Herzen.
 
Der Vorsitzender der Geschäftsführung der Fa. Günther+Schramm, Bernd Seibold, überreichte an Kerstin Gangl einen großzügigen Spendenscheck über sage und schreibe 2500 Euro! Er betonte, dass dem Unternehmen, aber auch ihm persönlich diese Unterstützung wichtig sei. Schließlich komme die Hilfe unmittelbar bei den Kindern an und diene einem guten Zweck. Als Dankeschön überreichten ihm zwei Kinder der Sonnenbergschule ein selbstgefertigtes Kunstwerk.
 
Ein herzliches Vergelt’s Gott!
 
Spendenübergabe Freundeskreis Sonnenbergschule
Bernd Seibold, Vorsitzender der Geschäftsführung der Fa. Günther+Schramm (3.v.l.), spendete 2500 Euro an den Freundeskreis Sonnenbergschule. 3.v.r. Kerstin Gangl, Vorsitzende Freundeskreis Sonnenbergschule, rechts Kathrin Rieck, kommissarische Schulleiterin Sonnenbergschule, und Bürgermeister Peter Traub (4.v.r.)