Exkursion ins Landesmuseum

Beratung, Anmeldung, Wünsche, Anregungen oder Probleme?

  • Andrea Elmer
    Telefon: 07364 / 27-221 (vormittags)
    Fax: 07364 / 27-27

Die Schwaben

Faszination Schwert

Führung durch die Ausstellung im Landesmuseum Stuttgart

Samstag, 2. Februar, 09.10 Uhr – 17.40 Uhr

Abfahrt:
09.16 Uhr Bahnhof Oberkochen
11.45 Uhr Treffpunkt Landesmuseum in Stuttgart

Rückfahrt:
16.22 Uhr Abfahrt Hauptbahnhof Stuttgart
17.40 Uhr Ankunft Oberkochen

Gebühr: 24,00 Euro für Führung, Eintritt und Bahnfahrt

Teilnehmer: max. 25 TN

Das Schwert begleitet Menschen schon seit Jahrtausenden – als tödliche Waffe, Grabbeigabe, Prestigeobjekt oder wertvolles Markenprodukt.

Neben einzigartigen Schwertern zeigt die Sonderausstellung auch Kunstwerke, Handschriften, Hollywood-Plakate sowie Merchandisingprodukte und originalgetreue Repliken aus Serien und Computerspielen, die die "Faszination Schwert" widerspiegeln.

Ungebrochene Faszination

Auch in Zeiten, in denen Kriegereliten in den westlichen Gesellschaften kaum noch eine Rolle spielen und das Schwert in seiner Funktion als Waffe seit Jahrhunderten ausgedient hat, ist sein Bann ungebrochen. Ob auf Gemälden des 19. Jahrhunderts, in Fantasyromanen und Actionfilmen des 20. und 21. Jahrhunderts oder als Holzwaffe in der Spielzeugkiste – das Schwert hat die Menschen über die Zeiten hinweg fasziniert.

In Kooperation mit der Volkshochschule Königsbronn und dem Heimatverein Oberkochen.