Auskünfte und weitere Infos:
Herr
Jürgen Rühle
Leiter Geschäftsbereich Zentrale Angelegenheiten
07364 / 27-200
07364 / 27-8200
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 2.04

Rathaus Oberkochen
Eugen-Bolz-Platz 1
73447 Oberkochen

Bewerbungen

  • Bewerbungen zu Stellenangeboten bitten wir mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopien) an die Stadtverwaltung Oberkochen zu richten.

    Stadtverwaltung Oberkochen
    Postfach 13 49
    73444 Oberkochen

Jobbörse Stadt oberkochen

Die Stadt Oberkochen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
 
      Mitarbeiter für das Vorzimmer des Bürgermeisters (m/w/i)


Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeit-Stelle.
 
Zu den wesentlichen Aufgaben zählen:


- Büromanagement (Post- und E-Mail-Bearbeitung, Ablage und Aktenführung mit Hilfe des Dokumentenmanagementsystems  “regisafe“)
- selbständige Korrespondenz (auch nach Diktat) und Bearbeitung schriftlicher Anfragen
- Terminplanung und -koordination
- Besucherempfang
- Vor- und Nachbereitung von besonderen Veranstaltungen, Besprechungen, Ehrungen, u.ä.
- Bearbeitung von Ehe- und Arbeitsjubiläen, Überwachung von Geburtstags-/Jubiläumslisten
- Angelegenheiten des Sitzungsdienstes, insbesondere Vorbereitung und Einladung zu Sitzungen des Gemeinderates und der Ausschüsse sowie Anfertigen der Protokolle
- Sammeln und Zusammenstellen von Berichten/Veröffentlichungen und Kontrolle/Freigabe der Korrekturabzüge für das Amtsblatt „Bürger und Gemeinde“ sowie Entgegennahme und Weitergabe von An-, Ab-, Ummeldungen und Reklamationen der Amtsblattbezieher an die Austräger bzw. Druckerei
- Vorbereiten von Unterschriftsbeglaubigungen
- Führen der Grundbucheinsichtsstelle und Erstellung von Grundbuchauszügen
 
Die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.
 
Die Stelle erfordert:

- eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung aus dem Bereich der Büroorganisation
- sicherer Umgang mit dem PC und den MS-Office-Programmen (Word, Excel, Outlook)
- hohes Maß an Selbständigkeit, Organisationsgeschick und Engagement
- hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität im Umgang mit wechselnden Aufgabenstellungen und eigenständige Priorisierung
- sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen
- Loyalität sowie absolute Diskretion
- freundliches und sicheres Auftreten
 
Wir bieten Ihnen:

- eine unbefristete Vollzeitstelle mit Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
- interessantes, verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet in einem ansprechenden Arbeitsumfeld mit modernen technischen Arbeitsmitteln
- Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, wie z.B. Jahressonderzahlung, ein Leistungsentgelt bei überdurchschnittlicher Leistung, betriebliche Altersvorsorge und gesundheitsfördernde Maßnahmen
- flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelungen
 
Bewerbungen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins werden bis spätestens Montag, 01.10.2018 an die Stadtverwaltung Oberkochen, Personalwesen, Eugen-Bolz-Platz 1, 73447 Oberkochen, erbeten. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten berücksichtigen wir entsprechend den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts. Für telefonische Anfragen und Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Geschäftsbereichs „Zentrale Angelegenheiten“, Herr Rühle, Telefon 07364/27-200, gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über unsere Stadt finden Sie im Internet unter www.oberkochen.de.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Ehrenamtliche als Vertretung in der  Nachmittagsbetreuung des Schulhortes gesucht

 
Haben Sie nachmittags immer wieder Zeit und möchten Sie sich ehrenamtlich engagieren? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit dazu und würden dieses Engagement auch entsprechend entschädigen!
 
Als Vertretung in Krankheits- und Ausfallzeiten der Fachkräfte in der Hortbetreuung würden Sie sich auf Anfrage gemeinsam mit einer Fachkraft um Grundschulkinder der festen Hortgruppe an der Dreißental- oder ggf. Tiersteinschule zu kümmern. Die Kinder und das Team in der Hortbetreuung danken es ihnen.
 
Die Vertretung wird im Bedarfsfall ab 14 bis 17 Uhr/ freitags bis 16 Uhr benötigt. Haben Sie auch über Mittag Zeit, so könnten Sie auf Wunsch und Bedarf auch in der Mittagsbetreuung zwischen 12 und 14 Uhr eingesetzt werden. Sie entscheiden.
 
Wäre dies eine Aufgabe für Sie? Dann kommen Sie doch im Rathaus 1.OG, Zi. 1.02 vorbei oder rufen einfach unverbindlich  bei Geschäftsbereichsleiter Edgar Hausmann unter Tel. 07364/ 27500 an. Gerne können Sie sich auch per Mail an edgar.hausmann@oberkochen.de wenden.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

BuFDI/ FSJ – Praktikumsstellen frei
 
Sie wissen noch nicht, was Sie nach dem Schulabschluss ab September 2019 machen und welchen Beruf Sie anstreben möchten? Vielleicht denken Sie aber auch an eine Arbeit mit Kindergarten- oder Schulkindern nach?
 
Wenn Sie 18 Jahre alt sind und Interesse haben, sich nach der Schulzeit und vor der Ausbildung oder Studium in einem Praktikum weitere Lebenserfahrungen anzueignen und als Person weiter zu reifen, dann ist ein (bezahltes) Praktikumsjahr im Bundes­frei­willigen­dienst (BuFDi) oder Freiwilligen Sozialen Jahr ein guter Weg.
 
Die Stadt Oberkochen bietet verschiedene Praktikumsstellen in den Kinderbetreuungseinrichtungen bzw. den Schulen an.
 
Erleben Sie den Berufsalltag mit Kindergarten- und/oder Schulkindern in einem der Kinderhäuser, an der Sonnenbergschule oder im Kindergarten Heide, bzw. dem Schulhort, in dem Sie im Vertretungsfall eingesetzt sind.
 
Die Anstellung erfolgt über das Deutsche Rote Kreuz –Team Freiwilligendienste- in Aalen. Die Besetzung der Stelle erfolgt nach Absprache mit der Stadtverwaltung.
 
Informationen erhalten Sie bei Geschäftsbereichsleiter Edgar Hausmann unter Tel. 07364/ 27500 oder per Mail an edgar.hausmann@oberkochen.de. Gerne können Sie auch in einer der Einrichtungen anfragen und einen Schnuppertermin ausmachen.
 
Bitte senden Sie Ihr kurzes Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf und dem letzten Schulzeugnis an die Stadtverwaltung Oberkochen, Eugen-Bolz-Platz 1, 73447 Oberkochen.