stadtbibliothek oberkochen

bibliothek bleibt geschlossen
EntliehenE Medien werden automatisch Verlängert

Die Stadtbibliothek mit ihren hellen Möbeln und Räumen nach der Sanierung 2020

Click & Collect

Die Stadtbibliothek ist aktuell geschlossen, bietet aber weiterhin einen kontaktlosen Abholservice an. So einfach geht´s : Verfügbare Titel  (maximal zehn) aus unserem Online-Katalog aussuchen und uns Ihren Wunsch per E-Mail zusenden. 

Die kontaktlose Abholung findet im Vorraum der Bibliothek am Montag, 12. April, von 15.00 bis 17.00 Uhr statt - ansonsten immer montags zwischen 10.00 und 12.00 Uhr.  Auch Bestellungen können in dieser Zeit abgeholt werden. Für Neuanmeldungen können Sie uns auch per E-Mail benachrichtigen. Aufgrund der Schließung werden E-Mails derzeit nur montags bearbeitet.

Rückgaben sind weiterhin jederzeit über die Bücherklappe möglich. Alle entliehenen Medien werden automatisch über die Zeit der Schließung verlängert.

Mehr als 14.000 Medien

Die Stadtbibliothek stellt mit einem breiten Angebot an unterschiedlichen Medien- das von Büchern über Zeitschriften, Romanen, Kinder-und Jugendbüchern, Brettspielen, CDs bis hin zu DVDs, CD-ROMs und PC-Spielen reicht, ein Freizeit- und Bildungsangebot für alle Bevölkerungsgruppen dar und zeigt sich hiermit als Ort der Kommunikation und Begegnung. Kinder, Jugendliche, Mütter, Väter, Berufstätige, Rentner - alle können hier entsprechendes für Beruf und Freizeit finden!

E-Reader und E-Books über die „Ostalb-Onleihe“ weiterhin bequem lesen

Die Ostalb-Onleihe ist ein Verbund von 14 Bibliotheken aus der Region Ostalb. Unter www.ostalb-onleihe.de können E-Books und andere elektronische Medien heruntergeladen und zeitlich befristet genutzt werden. 

Die Ostalb-Onleihe können Leser der Stadtbibliothek mit ihrem gültigen Bibliotheksausweis in Verbindung mit einem Jahresabonnement nutzen.

E-Books: ein Ratgeber für Einsteiger
eBook-Ratgeber lesen (PDF)