stadtbibliothek oberkochen

bibliothek bleibt geschlossen

Die Stadtbibliothek mit ihren hellen Möbeln und Räumen nach der Sanierung 2020

Click & Collect erweitert

Die Stadtbibliothek bleibt geschlossen, bietet aber weiterhin den kontaktlosen Abholservice Click & Collect im Vorraum an.

Bestellte Medien können ab sofort nicht mehr montags, sondern nutzerfreundlicher freitags von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr und samstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr abgeholt werden. Bestellungen werden weiterhin per E-Mail unter stadtbibliothek@oberkochen.de entgegengenommen.

Für die Abholung samstags ist jeweils am Freitag, 18:00 Uhr, der Stichtermin. Es gilt weiterhin ein Ausleih-Limit von zehn Medien pro Person.

Bitte beachten Sie auch, dass ab dem 3. Mai unsere automatische Medienfrist-Verlängerung ausläuft. Sie können Ihre Rückgaben jederzeit bequem über die Bücherklappe einwerfen!

Ab dem 3. Mai fallen somit auch wieder Verzugsgebühren an!

Für Neuanmeldungen können Sie uns auch per E-Mail benachrichtigen. 

Mehr als 14.000 Medien

Die Stadtbibliothek stellt mit einem breiten Angebot an unterschiedlichen Medien- das von Büchern über Zeitschriften, Romanen, Kinder-und Jugendbüchern, Brettspielen, CDs bis hin zu DVDs, CD-ROMs und PC-Spielen reicht, ein Freizeit- und Bildungsangebot für alle Bevölkerungsgruppen dar und zeigt sich hiermit als Ort der Kommunikation und Begegnung. Kinder, Jugendliche, Mütter, Väter, Berufstätige, Rentner - alle können hier entsprechendes für Beruf und Freizeit finden!

E-Reader und E-Books über die „Ostalb-Onleihe“ weiterhin bequem lesen

Die Ostalb-Onleihe ist ein Verbund von 14 Bibliotheken aus der Region Ostalb. Unter www.ostalb-onleihe.de können E-Books und andere elektronische Medien heruntergeladen und zeitlich befristet genutzt werden. 

Die Ostalb-Onleihe können Leser der Stadtbibliothek mit ihrem gültigen Bibliotheksausweis in Verbindung mit einem Jahresabonnement nutzen.

E-Books: ein Ratgeber für Einsteiger
eBook-Ratgeber lesen (PDF)