Kostenlose Onlinekurse

Digitales Lernen

vhs.wissen live

Die Volkshochschule Oberkochen kooperiert mit der VHS im Landkreis Erding und der VHS SüdOst im Landkreis München. Dort wurde das digitale Wissenschaftsprogramm vhs.wissen live entwickelt. Es bietet Livestreams zu hochkarätigen Vorträgen von Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft an.
 vhs wissen live
Interessierte können folgende Vorträge digital verfolgen und anschließend mit den Experten diskutieren:

27.09.2021
19:30 bis 21:00 Uhr
Die Realität des Risikos

01.10.2021
19:30 bis 21:00 Uhr

Ein Elefant für den Papst. Die Entdeckung der neuen Welt und die Kurie in Rom
11.10.2021
19:30 bis 21:00 Uhr
Was heißt Provinz - und gibt es sie noch in Deutschland?
12.10.2021
19:30 bis 21:00 Uhr
Das Risikoparadox - warum wir uns vor dem Falschen fürchten
19.10.2021
19:30 bis 21:00 Uhr
Wie lässt sich unser Gesundheitssystem fairer und effizienter gestalten?
21.10.2021
19:30 bis 21:00 Uhr
Die Erziehung des Geschmacks. Eine unendliche Geschichte
29.10.2021
19:30 bis 21:00 Uhr
Die Wiedererfindung der Nation - warum wir sie fürchten und warum wir sie brauchen

gesund altern@bw

Das Projekt gesundaltern@bw möchte die Bürger in der Digitalisierung von Gesundheit, Medizin und Pflege begleiten und befähigen, damit sie in der eigenen Gesundheitsversorgung kompetent agieren und eigenverantwortlich handeln können.

Das Projekt wird durch das Ministerium für Soziales und Integration unterstützt.

28.09.2021
16:00 bis 17:30 Uhr
Elektronische Patientenakte und elektronisches Rezept
19.10.2021
16:00 bis 17:30 Uhr
Personalisierte Medizin
16.11.2021
16:00 bis 17:30 Uhr
Digitale Gesundheitsanwendungen: Apps auf Rezept
07.12.2021
16:00 bis 17:30 Uhr
Digitalisierung im Gesundheitswesen - wo wir stehen und was uns die Zukunft bringt

Nach erfolgter Anmeldung entweder per E-Mail an vhs@oberkochen.de oder über www.oberkochen.de/vhs_online erhalten Sie den jeweiligen Link zum Kurs mit Ihren Zugangsdaten.

Alle Kurse sind kostenlos. Sie können die Volkshochschule aber auch mit einer Spende über fünf oder zehn Euro unterstützen und damit zum Erfolg der Veranstaltungen beitragen.

Bankverbindung

Kreissparkasse Ostalb
IBAN: DE66 6145 0050 0110 0006 77