Al DiMeola
Al DiMeola

Miriam Makeba
Miriam Makeba

Nigel Kennedy
Nigel Kennedy

JeanToots Thielemans

Jean Toots Thielemans

Sie sind hier: Startseite > Kultur > Jazz Lights

Jazz Lights

Mekka des Jazz


zur Homepage www.jazzlights.de

Alljährlich pilgern die Jazzliebhaber nach Oberkochen, wenn die Scheinwerfer des internationalen Jazzfestivals, der „Jazz Lights“, angehen. Oberkochen wird dann zum „Mekka des Jazz“, wo sich die Stars der internationalen Jazzszene die Klinke in die Hand geben. Ob Gerry Mulligan, Miriam Makeba, Dave Brubeck, Jaques Loussier, Nigel Kennedy,
Al DiMeola – alle waren sie schon hier.

Jacques Louissier  Gerry Mulligan  Diane Reeves
Jacques Loussier                   Gerry Mulligan                       Dianne Reeves

Die Liebe zum Jazz ist den Organisatoren und Machern anzumerken,
denn sie sind alle mit Herzblut bei der Sache. Neben Konzerten veranstalten die Organisatoren auch Musicals, Vernissagen, Filmabende und Ausstellungen.

Große Aufmerksamkeit gilt der erfreulich aktiven regionalen
Musikszene. Aus ihr melden sich immer wieder interessante und vielversprechende Talente. Gerade hier betreiben die Jazz Lights Förderung, die auf Qualität und Kreativität abzielt. Mit Workshops, Vorträgen, Förderpreisen, Nachwuchswettbewerben oder Förderkonzerten wird den „new talents“ vielfältige Unterstützung bei ihrer musikalischen Weiterentwicklung angeboten.

Anerkennung und Wertschätzung bringen die Jazz Lights bei der
Verleihung des „JazzO“ jenen Persönlichkeiten entgegen, die sich für den
Jazz in Ostwürttemberg in besonderer Weise engagiert haben. Die Termine
sind unter www.jazzlights.de zu finden.

Weitere Informationen