Foto des Bürgermeisters
Herr
Peter Traub
Bürgermeister
07364 / 27-100
07364 / 27-8100
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 2.02

Rathaus Oberkochen
Eugen-Bolz-Platz 1
73447 Oberkochen
Sie sind hier: Startseite > Kultur > Bürgerstiftung

bürgerstiftung oberkochen

Die „Bürgerstiftung Oberkochen“ wurde am 14. September 2011 von Dr. Gert und Tamara Littmann, Oberkochen, Hans Joachim und Vera Neumann, Oberkochen, Peter und Doris Meisel, Oberkochen, dem Verein „Sängerbund ChorVision Oberkochen e.V.“, dem "Mühlenverein Oberkochen e.V." und der Stadt Oberkochen errichtet.

Stiftungsgruender Buergerstiftung Oberkochen
Die Stiftungsgründer (v.l.n.r.)
Hans Joachim Neumann, Hubert Schlosser, Vera Neumann, Martin Balle Dr. Gert Littmann, Bürgermeister Peter Traub, Doris Meisel, Reinhold Hirth (Kulturbeauftragter), Peter Meisel


Der Stiftungskapitalgrundstock beträgt 5.054.000 €. Die „Bürgerstiftung Oberkochen“ gehört damit zu den bedeutendsten ihrer Art in Deutschland.

Die "Bürgerstiftung Oberkochen" ist eine gemeinnützige Einrichtung zur Förderung des lokalen Gemeinwesens, vorrangig kultureller Aktivitäten und Aufgaben. So wird das Kulturprogramm „Oberkochen dell’ Arte“ maßgeblich von der Stiftung getragen und finanziert. Des Weiteren fördert oder initiiert die Bürgerstiftung Projekte, Aufgaben oder Vorhaben auf den Gebieten der:

• Heimatkunde und –pflege;
• Denkmalpflege und des Denkmalschutzes;
• Bildung und des Sports;
• Kinder- und Jugendarbeit bzw. –hilfe;
• Völkerverständigung.

Näheres regelt die Stiftungssatzung.

Organe der Stiftung sind der Stiftungsvorstand und das Kuratorium.

Die Stifterversammlung ist kein Organ der Stiftung, sondern ein Zusammenschluss der Stiftungsgründer und der späteren Zustifter. Die Versammlung, die auch Personen offenstehen soll, die die "Bürgerstiftung Oberkochen" ideell unterstützen, hat beratende und unterstützende Funktion und dient dem Informationsaustausch zwischen Stiftung, Stiftern und Förderern.

Wir freuen uns über jede Unterstützung für die „Bürgerstiftung Oberkochen“. Zustiftungen sind ab einem Betrag von 1.000 € möglich. Spenden, die keine Zustiftungen sind, sind in jeder beliebigen Höhe möglich. Die Stiftung ist gemeinnützig und kann entsprechende Spendenbescheinigungen erteilen.
 
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden des Stiftungsvorstands der „Bürgerstiftung Oberkochen“,
Bürgermeister Peter Traub.