Orchester
Orchester



Pop-/Rock Ensemble
Pop-/Rockcombo

Celloensemble
Celloensemble

Percussionensemble
Percussionensemble

Flötenforum
Flötenforum

Little Train
Little Train

Ensembles

Orchester
Leitung: Andreas Hug

Es besteht aus Schülerinnen und Schülern der Musikschule Oberkochen / Königsbronn sowie des Oberkochener Gymnasiums und ist die größte Musiziergemeinschaft unserer Musikschule. Im Mittelpunkt der Orchesterarbeit steht das bewusste Proben, die Umsetzung des im Unterricht gelernten. Dieses Einordnen, Unterordnen und Einbringen in die Gruppe das Gefühl, ein Teil eines Ganzen zu sein, bringt dem Spieler sehr viel an sozialem Verhalten und eine besondere Sicherheit.
 

Pop-/Rockcombo I
Leitung: Peter Kellert

Ab 10 Jahre. Dieses Ensemble ist für alle Anfänger vorgesehen, die schon frühzeitig in einer Band spielen möchten. Die Stücke werden gemeinsam, zunächst ohne Noten erarbeitet.

Pop-/Rockcombo II
Leitung: Peter Kellert

Ab 16 Jahre. Dieses Ensemble ist für alle Instrumentalisten vorgesehen. Es erfordert eine 2-jährige Grundlagenkenntnis auf dem jeweiligen Instrument. Die Stücke werden anhand von Notenmaterial erarbeitet.

Celloensemble
Leitung: Hannes Trittler

Als sehr reizvoll erweist sich das Zusammenspiel mehrerer Celli. Meist haben bekannte Cellisten hierfür die Literatur geschaffen. Sie besteht häufig aus Transkriptionen berühmter Werke aller Stilrichtungen. Dabei kommt der melancholische Klang des Cellos oder auch seine humoristische Seite besonders zur Geltung

Percussionensemble
Leitung: Manfred Schiegl

Waren früher die Percussioninstrumente reine Nebensache des Schlagzeugers, so ist im Laufe der Jahre das Percussion-Arsenal so vielfältig geworden, dass sich der Typ eines neuen Musikers - des Percussionisten - herausgebildet hat. Trommeln, Pauken, Drum-Sets, unterschiedlichste Percussioninstrumente und Xylophone bilden das umfangreiche Instrumentarium. Außergewöhnliche, faszinierende Rhythmuskombinationen sowie dynamisch abgestufte Klangbilder bieten für die Mitspieler interessante und vielfältig kreative Möglichkeiten.

Querflötenensemble
Leitung: Martina Reck

Für Kinder und Jugendliche mit Spaß und Lust am gemeinsamen Musizieren. Teilnehmen können aktive Querflötisten, Schüler der Musikschule und solche, die es werden wollen. Gespielt wird was gefällt - sei es Klassik, Pop- oder Folkloremusik. Voraussetzung: Querflöten - Grundkenntnisse.

Junge Holzbläser
Leitung: Adelinde Pfistner

Hier haben junge BlockflötenspielerInnen die Gelegenheit, die in den ersten beiden Unterrichtsjahren erworbenen Fertigkeiten beim gemeinsamen Musizieren mit anderen Spielern zu erweitern. Dabei variieren Besetzung und Literatur: Vom Duo bis zum Quartett, vom Barock bis zum zeitgenössischen Werk - gespielt wird, was Spaß und Lust auf mehr macht.

Blockflötenensemble
Leitung: Adelinde Pfistner

Fortgeschrittene Schüler und Erwachsene musizieren drei- bis fünfstimmig miteinander auf hohen und tiefen Blockflöten. Dabei werden auch große und berühmte Werke aller Epochen erarbeitet, welche dann öffentlich vorgespielt werden. Die Spieler können die Besetzung selbst wählen - dies macht den Reiz im Zusammenspiel aus.

Blechbläser - Posaunenchor
Leitung: Frank Heinz

Von der Trompete bis zur Tuba - alle Arten von Blechblasinstrumenten können in der Jungbläserausbildung erlernt werden. Ziel der Ausbildung ist es, in einem Posaunenchor mitzuspielen. Für die jungen wie für die "alten" Bläser bedeutet es dann ein besonderer Augenblick, wenn sie zum ersten Mal zusammen proben, um weiterhin gemeinsam in Gottesdiensten und bei vielen anderen Gelegenheiten zu musizieren. Ein besonderer Höhepunkt für alle ist der alljährlich stattfindende Landesposaunentag in Ulm, bei dem ca. 7.000 Bläser miteinander spielen.