Neubürgerinfos

Herzlich willkommen in Oberkochen


Sehr verehrte Neubürgerin,
sehr geehrter Neubürger,

wir heißen Sie in Oberkochen herzlich willkommen. Ihre Entscheidung, künftig hier zu wohnen und zu leben, freut uns. Wir sind sicher, dass Sie sich in der jungen Stadt im Grünen wohlfühlen werden.

Die Stadtverwaltung Oberkochen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen gerne, wenn Sie ein Anliegen oder Fragen haben. Wir sind auch für sachliche Kritik dankbar. Gerne stehen wir Ihnen für Auskünfte und Hilfe zur Verfügung. Rufen Sie uns an. Tel.: 07364 / 270 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an rathaus@oberkochen.de

Was tun bei Zuzug?

Seit 1. Juni 2004 ist die Pflicht, sich bei Umzügen innerhalb des Bundes-gebiet abzumelden, weggefallen. Daher erhalten wir von Ihrer früheren Wohnsitzgemeinde keine Nachricht mehr. Wenn Sie also neu nach Oberkochen ziehen, melden Sie sich bitte innerhalb einer Woche im Rathaus, Einwohnermeldeamt, (Tel.: 07364 / 27555) im Bürgerbüro an.

Bei Ihrer Anmeldung erhalten Sie unter anderem eine Informationsmappe der Gesellschaft des Ostalbkreises für Abfallwirtschaft GOA. In dieser Mappe befindet sich unter anderem eine Postkarte, mit der Sie sich bei der GOA anmelden können. Ihre Mülltonne müssen Sie sich selbst besorgen. Sie erhalten diese ebenfalls bei der GOA oder im Handel.

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis und gegebenenfalls Ihren Reise-pass zur Aktualisierung der Adresse mit.

Herzlichen Dank.

In unserem Download-Bereich finden Sie weitere nützliche Formulare für die Bereiche Ordnungsamt, Melde- und Passwesen, sowie zur Lohnsteuer.


Einwohner, Markungsfläche, Verkehrsverbindungen

Einwohnerzahlen Oberkochen:

1830       630 Einwohner
1850       810 Einwohner
1893     1202 Einwohner
1925     1524 Einwohner
1939     2011 Einwohner
1950     3753 Einwohner
1960     7864 Einwohner
1970     8750 Einwohner
1980     8137 Einwohner
1990     8282 Einwohner
1995     8589 Einwohner
2000     8296 Einwohner
2005     8206 Einwohner
2009     7953 Einwohner
2011     7795 Einwohner



Markungsfläche:

Gesamtfläche:                         2357 ha

Waldfläche                               1657 ha
     
davon
      Naturschutzgebiet    68 ha
landwirtschaftliche Fläche          371 ha
Siedlungs und Verkehrsfläche   314 ha
      davon 
      Baufläche               193 ha
      Verkehrsfläche         97 ha
      Grünfläche               24 ha
Wasserfläche                                5 ha
sonstige Flächen                         10 ha

(Quelle: Stat. Landesamt - Flächenerhebung 2010)
 



Verkehrsverbindungen:

Auszüge aus den Fahrplänen
Deutsche Bahn AG In Richtung Aalen:
Ab 7.15 Uhr alle 60 Minuten bis 22.15 Uhr
(weitere Verbindungen vorhanden)
Info-Telefon: DB Reiseservice 01805-996633

In Richtung Heidenheim - Ulm:
Ab 7.45 Uhr alle 60 Minuten bis 21.45 Uhr
(weitere Verbindungen vorhanden)
Info-Telefon: DB Reiseservice 01805-996633

Bahnbus Aalen-Heidenheim und Heidenheim-Aalen (Aktueller Fahrplan)
Auskünfte erhalten Sie bei der Verkehrsgemeinschaft Aalen, Tel.07361-969155

Bus Ulm-Würzburg, Anschlüsse Aalen-Oberkochen oder Heidenheim - Nattheim

Stadtverkehr Aktueller Fahrplan (PDF)
Informationen und der aktuelle Fahrplan der Fa. Beck & Schubert unter www.beckundschubert.de

Straßenverkehrsnetz
A 7 Ulm-Würzburg, Anschlüsse Aalen-Oberkochen oder Heidenheim - Nattheim
B 19 Würzburg-Aalen-Heidenheim-Oberstdorf
B 29 Stuttgart-Aalen

Entfernungen:

Aalen 10 km, Heidenheim 15 km, Ulm 60 km, Stuttgart 80 km, München 170 km

Höhen:
Bahnhof         496 m ü.N.N.
Volkmarsberg 743 m ü.N.N.