Auskünfte und weitere Infos:
Herr
Jürgen Rühle
Leiter Geschäftsbereich Zentrale Angelegenheiten
07364 / 27-200
07364 / 27-8200
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 2.04

Rathaus Oberkochen
Eugen-Bolz-Platz 1
73447 Oberkochen

Bewerbungen

  • Bewerbungen zu Stellenangeboten bitten wir mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopien) an die Stadtverwaltung Oberkochen zu richten.

    Stadtverwaltung Oberkochen
    Postfach 13 49
    73444 Oberkochen

Jobbörse Stadt oberkochen

Für den Geschäftsbereich Finanzen suchen wird  ab sofort eine/n

Verwaltungsangestellte/Verwaltungsangestellten
(Vollzeit)
 
Die Stelle ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine Weiterbeschäftigung über den genannten Zeitpunkt hinaus kann in Aussicht gestellt werden.
 
Tätigkeitsschwerpunkte:

- Sachbearbeitung Grundstücksverwaltung
- Sachbearbeitung Wohnungsverwaltung/Mieten/Nebenkostenabrechnung
- Sekretariatsaufgaben
- Rechnungsvorbereitung
- Sachbearbeitung Steuern und Abgaben (im Vertretungsfall) 

Wir erwarten:

- abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Bürokommunikation bzw. - - - Verwaltung oder einen vergleichbaren Abschluss
- gute Kenntnisse im Umgang mit der EDV
- Erfahrung im Umgang mit MS-Office-Programmen (insbesondere Word, Excel)
- sicheres und freundliches Auftreten
- ausgeprägtes Verantwortungs- und Kostenbewusstsein 

Was wir bieten:

- Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
- ZVK-Betriebsrente sowie weitere Sozialleistungen und gesundheitsfördernde Maßnahmen
- Sonderzahlungen bei überdurchschnittlicher Leistung
- flexible Gleitzeitregelungen
- einen sicheren Arbeitsplatz in einem ansprechenden Arbeitsumfeld mit modernen technischen Arbeitsmitteln 

Bewerbungen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins werden bis 27.05.2017 an die Stadtverwaltung Oberkochen, Eugen-Bolz-Platz 1, 73447 Oberkochen, erbeten.

Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten berücksichtigen wir entsprechend den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts.
Für telefonische Anfragen und Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Geschäftsbereichs Finanzen, Herr Seimetz, Tel. 07364/27-300, gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über unsere Stadt finden Sie im Internet unter www.oberkochen.de.

==========================================================

Für den städtischen Bauhof suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Mitarbeiter/in
(Vollzeit)
 
Die Stelle ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet. Eine Weiterbeschäftigung über den genannten Zeitpunkt hinaus sowie eine spätere Übernahme kann in Aussicht gestellt werden.
 
Tätigkeitsschwerpunkte:
 
- Pflege der Grünanlagen und Wege
- Instandhaltungsarbeiten
- Räum- und Streudienst 

Wir erwarten:
 
- abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung
- Fahrerlaubnis der Klasse B (wünschenswert wäre die Klasse C)
- Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen auch außerhalb der Regelarbeitszeit sowie bei Bedarf an Sonn- und Feiertagen
- Einsatzbereitschaft, sorgfältiges, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten 

Was wir bieten:
 
- Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
- ZVK-Betriebsrente sowie weitere Sozialleistungen und gesundheitsfördernde Maßnahmen
- Sonderzahlungen bei überdurchschnittlicher Leistung
- einen sicheren Arbeitsplatz 

Bewerbungen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie einer Gehaltsvorstellung werden bis 27.05.2017 an die Stadtverwaltung Oberkochen, Eugen-Bolz-Platz 1, 73447 Oberkochen, erbeten.

Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten berücksichtigen wir entsprechend den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts.

Für telefonische Anfragen und Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Geschäftsbereichs „Stadtplanung und Bauwesen“, Herr Thalheimer, Tel. 07364/27-400, gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über unsere Stadt finden Sie im Internet unter www.oberkochen.de.

==========================================================


Ein Bundesfreiwilligenjahr im Kindergarten Heide, Kinderhaus Wiesenweg oder an der Dreißentalschule

BuFDI- Praktikumsstellen frei
 
Sie wissen noch nicht, was Sie nach dem Schulabschluss ab September 2017 machen und welchen Beruf Sie anstreben möchten? Wenn Sie 18 Jahre alt sind und Interesse haben, sich nach der Schulzeit und vor der Ausbildung oder Studium in einem Praktikum weitere Lebenserfahrungen anzueignen und als Person weiter zu reifen, dann ist ein (bezahltes) Praktikumsjahr im Bundesfreiwilligendienst (BuFDi) ein guter Weg.
 
Erleben Sie den Berufsalltag im Kindergarten Heide oder in einem der Schulhorte, in dem Sie im Vertretungsfall  eingesetzt sind.
 
Die Anstellung erfolgt über das Deutsche Rote Kreuz in Aalen. Die Besetzung der Stelle erfolgt nach Absprache mit der Stadtverwaltung.
 
Informationen erhalten Sie in der jeweiligen Einrichtung, im Kindergarten „Heide“ unter Tel. 07364-5710, im Kinderhaus Wiesenweg unter Tel. 07364 957710 oder in der Dreißentalschule unter 07364 – 9572722. Sie können dort auch Schnupperstunden vereinbaren.
 
Bitte senden Sie Ihr kurzes Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf  und dem letzten Schulzeugnis an die Stadtverwaltung Oberkochen, Eugen-Bolz-Platz 1, 73447 Oberkochen.